MÜLHEIM: STRASSE WIRD ENDLICH AUSGEBAUT

(Mülheim/Oberdümpten) – 28.08.2019. In Duisburger Naturschutzgebieten sind jetzt auch Ranger des Regionalverbandes Ruhr (RVR) unterwegs. Ab Ende Juni werden die speziell ausgebildeten und erfahrenen Naturschutz-Aufseher in den Schutzgebieten und an den neuralgischen Punkten im Stadtgebiet präsent sein. Sie informieren die Menschen vor Ort über den Schutz von Flora und Fauna und vermitteln darüber hinaus zwischen den unterschiedlichen Interessensgruppen.

Text und Photos:  © MMB/Below

ERFAHREN SIE MEHR:

… weitere interessante Meldungen aus dem Revier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.